1. Runde im Bezirkspokal: 1:0-Sieg in Freren zum Saisonauftakt

Veröffentlicht von Webmaster am Sep 02 2020
1. Mannschaft >>

Rund 100 Zuschauer in Freren sahen in der ersten Runde des Bezirkspokals eine kampfbetonte, aber faire Partie, die erst drei Minuten vor dem Schlusspfiff entschieden wurde.
Über die volle Spielzeit war die Begegnung weitgehend ausgeglichen. Wegen der erneut starken Leistung unserer Abwehr hatte Freren fast keine Torchancen. Da war unser Team schon gefährlicher. Jacob Löcken und Michael Knieper hatten die besten Lescheder Chancen.
Die Entscheidung fiel in der 87. Minute. Jan Roling spielte einen präzisen Steilpass auf die halbrechte Position, Michael Knieper zog aus der Drehung ab. Seinen Schuss konnte Frerens Keeper noch abwehren, gegen den Nachschuss von Johannes Duisen aus 12 Metern Entfernung war er dann machtlos. Ein schöner Auftakt in die Saison 2020/21!
Am Sonntag (6. September) beginnen die Meisterschaftsspiele in der Bezirksliga. Der Zufall hat ergeben, dass der erste Gegner erneut SG Freren heißt. Anstoß ist um 15.00 Uhr in Leschede.
Co-Trainer Thomas Meer: „Unsere Abwehr hat heute wieder sicher gestanden. Die Mannschaft hat eine wirklich gute Einstellung gezeigt. Das sieht man auch daran, dass die Jungs sich immer wieder gegenseitig unterstützt haben. Da hilft jeder jedem.“
FC Leschede: Christoph Herbers, Lennart Elfert, Lukas Küpker, Christian Räkers, Fabian Dütz, Philipp Dütz (65. Henning Wolbers), Simon Roling, Tobias Theißing, Johannes Duisen, Jacob Löcken (55. Jan Roling), Michael Knieper
Bericht: Claus Alfes

Zuletzt geändert am: Sep 02 2020 um 22:19

Zurück zur Übersicht