Der Blick geht nach vorn: Neue Banden und Trainerbänke

Veröffentlicht von Webmaster am Apr 18 2020
Berichte ... >>

Die Corona-Kontaktsperre sorgt für Stillstand im Sport und beim geselligen Zusammenleben. Trotzdem geht beim FC der Blick nach vorn. Der nächste Schritt bei der Weiterentwicklung unserer Sportanlagen soll die Errichtung neuer Bandenhalterungen und der Aufbau von neuen Trainerbänken sein.

Die alte Begrenzung aus Betonpfählen und Eisenstangen im Bereich des Clubhauses wird abgebaut und durch neue Bandenhalterungen mit Werbung ersetzt.



Das gesamte Projekt wird finanziell unterstützt aus Mitteln des BP Matching Fund, der den ehrenamtlichen Einsatz der BP-Mitarbeiter mit einer Geldspende belohnt. Konkret auf unser Projekt bezogen bedeutet das: Unser Fußballobmann Norbert Küpker arbeitet bei der Raffinerie in Holthausen. Er beantragt einen Zuschuss, indem er die von ihm im letzten Jahr geleisteten Stunden auflistet. Der BP Matching Fund überweist dann eine entsprechende Summe als Spende an den FC Leschede.

 


 

Die Böschung zwischen dem Hauptplatz und dem Flutlichtplatz 2 wird durch L-Steine aus Beton ersetzt, um den Höhenunterschied von 50 cm auszugleichen. Der so gewonnene Raum wird genutzt, um zwischen beiden Plätzen zwei neue Reihen von Banden aufzustellen. Dazwischen wird jeweils direkt an den Banden gepflastert. In der Mitte bleibt ein Grünstreifen frei.

Auf der Nordseite von Platz 2 werden zwei neue überdachte Trainerbänke und ein weiteres Stück Bande aufgestellt.


Zuletzt geändert am: Apr 18 2020 um 17:47

Zurück zur Übersicht