Ein ganz besonderes Erlebnis - das Mitternachtsturnier in Leschede

Veröffentlicht von Administrator am Jul 03 2019
Jugendfussball >>

Am vergangenen Wochenende hat auf dem Sportplatz des FC Leschede wieder das jährliche Mitternachtsturnier zum Saisonabschluss stattgefunden.

Diese Veranstaltung ist für die Kinder ein ganz besonderes Highlight, denn gespielt wird bis nach Mitternacht.

 

Den Auftakt machten die kleineren Kicker. Von 18:30 - 20:30 Uhr durften sich die Minis und F-Junioren in einem Changing-Teams-Turnier austoben. Bei diesem Turniermodus werden mehrere Runden gespielt, in diesem Fall waren es ganze acht Spiele. Der Clou: Vor jedem Spiel werden die Mannschaften vom Computer zufällig zusammengewürfelt. Groß und Klein spielen so gemeinsam in einem Team. Die Mannschaftsaufstellung ist in jeder Runde eine andere. Für jedes gewonnene Spiel und die vom Team erzielten Treffer gibt es dann für jeden einzelnen Spieler Punkte. Das sorgt für viel Spannung, sowohl bei der Teamzuteilung als auch bei der Ergebnisberechnung, denn die jeweilige Rangliste war nach jeder Runde für jeden sichtbar auf einer Leinwand abzulesen.

 

Nach dem, bei bestem Wetter ausgetragenen Turnier der kleinen Profis, startete ab 22:00 Uhr der Vergleich der älteren Kinder. Die D- und E-Junioren spielten ein gemeinsames Turnier, die C-Jugend spielte separat. Beide Wettkämpfe wurden ebenfalls in Changing-Teams ausgetragen. So wurde auf insgesamt fünf Plätzen bis kurz vor 01:00 Uhr unter Flutlicht Uhr gespielt. Viele Kinder nutzten dabei die Pausen, um eine Runde Fußballtennis zu spielen oder versorgten sich mit dem nötigen Proviant für die lange Nacht.

 

Nach der Siegerehrung und viel Beifall der zahlreich vertretenen Eltern und Trainer, war es dann gegen 01:30 Uhr Zeit zum Schlafen. Viele der Kinder nutzten die Gelegenheit, direkt auf dem Sportplatz zu zelten. Dafür standen mehrere Mannschaftszelte bereit.

 

Während des gesamten Turniers war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das erfahrene Jugendabteilungs-Team rund um Martin Hilbink sorgte auch hier für optimale Rahmenbedingungen.

 

In Summe nahmen an den drei Turnieren ca. 90 Kinder teil. Ein tolles Ergebnis für den Kinderfussballl beim FC Leschede!

 

Zum Abschluss gab es am Sonntagmorgen noch ein gemeinsames Frühstück. Nach der Verabschiedung zogen die müden Athleten dann ihrer Wege. Vermutlich hatten viele noch die ein oder andere Stunde Schlaf nachzuholen.

 

Trotzdem warten alle schon voller Vorfreude auf das nächste Mitternachtsturnier im Jahr 2020.

 

Fotos in der Fotogalerie

Zuletzt geändert am: Jul 03 2019 um 18:53

Zurück zur Übersicht