Fußball: 3:1 als Geburtstagsgeschenk für den Trainer

Veröffentlicht von Administrator am Sep 29 2019
1. Mannschaft >>

Ein bemerkenswertes Spiel sahen rund 120 Zuschauer mit der Begegnung FC Leschede gegen SV Bawinkel. Nach einer ausgeglichenen und torlosen ersten Hälfte gab es im zweiten Durchgang zwei herausragende Ereignisse. Zunächst: drei Tore in zwei Minuten (!). Zwei Minuten nach dem Seitenwechsel spielte einer unserer Abwehrspieler einen ungenauen Querpass direkt zum Bawinkler Stürmer, der aus 20 Meter Entfernung in den oberen linken Torwinkel traf. Unmittelbar nach dem Anstoß setzte sich Tobi Küpker auf dem rechten Flügel durch und spielte den Ball scharf vor das Tor, wo ein Bawinkler Abwehrspieler nicht mehr ausweichen konnte und den Ball ins eigene Tor prallen ließ. Nur eine Minute später steckte Carsten Breloh den Ball durch zu Michael Knieper, der zum 2:1 einnetzte.

Die zweite herausragende Szene gab es in der 72. Minute zu sehen. Der heute hervorragend aufspielende Tobi Küpker spielte auf dem linken Flügel Jacob Löcken frei. Jacob spielte fast von der Eckfahne den Ball scharf und flach vor das Tor, wo Michael Knieper keine Mühe hatte, das 3:1 zu erzielen.

Natürlich folgten jetzt energische Angriffe der Bawinkler, aber unsere in dieser Saison sehr sichere Abwehr war nicht mehr zu überwinden.

Nach dem Schlusspfiff sang dann unser Team noch auf dem Platz das „Happy Birthday“ für Trainer Manuel Wittmoser, der heute Geburtstag hat.

Am Sonntag geht es mit dem nächsten Heimspiel weiter. Dann kommt der Haselünner SV nach Leschede. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Trainer Manuel Wittmoser: „Heute war unser Spiel spielerisch deutlich besser als vor einer Woche in Lathen. Und das war nicht einfach bei der Nässe und dem tiefen Boden. Wir haben es über weite Strecken geschafft, Ball und Gegner laufen zu lassen. In der Pause waren wir uns einig: Wir verlassen den Platz als Sieger. Die Einstellung war heute wieder super. Unser drittes Tor war überragend herausgespielt und für die Bawinkler Abwehr nicht zu verteidigen.“

FC Leschede: Tom Spieker, Fabian Dütz, Christian Räkers, Malte Wulkotte (80. Lennart Elfert), Lukas Küpker, Gerald Theißing (72. Simon Roling), Carsten Breloh (83. Oliver Teipen), Tobias Theißing (60.Jacob Löcken), Johannes Duisen, Tobias Küpker, Michael Knieper

Zuletzt geändert am: Sep 29 2019 um 19:42

Zurück zur Übersicht