Regionsmeisterschaft U12 – zu Gast bei SV Raspo Lathen

Veröffentlicht von Administrator am Oct 08 2019
Jugendvolleyball >>

Am 15.09. machten sich zwei Teams des FC 47 Leschede auf zur Regionsmeisterschaft nach Lathen. 

Mit dabei waren die Teams FC 47 Leschede 1 mit den Spielerinnen Paula Haking, Maja Labesius, Maresa Lüken und Sophie Schulte sowie ihre Betreuerin Katja Haking und FC 47 Leschede 2 mit den Spielerinnen Jenna-Marie Afting, Julie Barkeling, Lena Eilers, Lina Hermeling und Lisa Theising mit ihrem Betreuer Stefan Barkeling.

Außerdem gingen insgesamt 7 weitere Teams aus Spelle-Venhaus, Lathen und Salzbergen an den Start.

Die Vorrunde wurde in 3 Gruppen gespielt, jeweils die ersten zwei Teams traten in der nächsten Runde gegeneinander an. Hier traf FC 47 Leschede 1 auf FC 47 Leschede 2.

Das Spiel konnte Team 1 für sich entscheiden und war somit in der nächsten Runde um die Plätze 1-3. Team 2 spielte um die Plätze 4-6, setzte sich gegen SC Spelle-Venhaus 1 und SC Spelle-Venhaus 3 durch und sicherte sich damit einen tollen 4. Platz.

FC 47  Leschede 1 gewann beide Spiele gegen SV Raspo Lathen 2 und SV Alemannia Salzbergen 1 und holte sich mit nur einem verlorenen Satz am gesamten Tag die Goldmedaille. Die Teams FC 47 Leschede 1, SV Raspo Lathen 2 und SV Alemannia Salzbergen 1 haben sich durch ihre Platzierungen für die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Wir drücken unserem Team hierfür ganz fest die Daumen.

Danke an den Gastgeber aus Lathen sowie alle Eltern für ihre Unterstützung. Es war für alle ein spannender und erfolgreicher Tag.

Geschrieben: Katja Haking

Zuletzt geändert am: Oct 08 2019 um 22:17

Zurück zur Übersicht