Volleyball: Die Winterpause ist vorbei!

Veröffentlicht von Webmaster am Jun 03 2021
Jugendvolleyball >>

Corona-bedingt war seit dem Herbstferien kein Training in der Halle mehr erlaubt. Somit ging es auch für den Volleyball-Nachwuchs in den Lockdown light, dann in den Lockdown länger und zum Schluss in eine schier endlose Winterpause. Als sich die Temperaturen etwas besserten gab es Volleyball-Ersatz-Training via Zoom-Meeting im eigenen Garten. Marion hatte zahlreiche Trainingsideen auf Lager. Nicht nur der Volleyball kam endlich wieder zum Einsatz. Auch Wäschewannen und Besenstiele lernten die Kinder zu gebrauchen.
Seit Anfang Mai ist endlich wieder ein Training in der Gruppe erlaubt. Zwar fand das Training immer noch nicht in der Halle statt, aber auch auf dem Fußballplatz des Vereinsgeländes sowie auf alternativen Grünflächen haben die kleinen und größeren Volleyballerinnen viel Spaß.
Auf den folgenden Fotos sieht man die erprobten Spielerinnen U12 und U13, die erfahrenenSpielerinnen der roten und grünen Liga sowie den entzückenden Nachwuchs für die grünen Liga.

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: Jun 03 2021 um 09:51

Zurück zur Übersicht