Vorbericht Volleyball Regionalliga

Veröffentlicht von Webmaster am Nov 21 2019
Volleyball >>

Knapp 300 km stehen den Mädels der ersten Volleyballmanschaft des FC 47 Leschede am Sonntag bevor, wenn es zum Auswärtsspiel zum ASC Göttingen geht.

Nach 4 aufeinanderfolgenden Niederlagen hat das Team um Jörg Alsmeier und Dieter Jansen am Wochenende ein klares Ziel vor Augen: Punkte sammeln, um sich wieder vom direkten Abstiegsplatz absetzen zu können!

Mit dem ASC Göttingen trifft die Mannschaft auf den zweiten unglücklichen Kellerbewohner der Liga. Mit einem Spiel im Rückstand steht der ASC lediglich mit einem Punkt weniger unter dem FC Leschede auf dem letzten Tabellenplatz.

Damit ein Sieg gelingt, ist vor Allem ein Umdenken in den Köpfen der Lescheder Spielerinnen notwendig. In dieser Woche gibt die Mannschaft deshalb im Training noch einmal Vollgas, um alle Kräfte zu mobilisieren und sich klar zu fokussieren. Am Sonntag um 16 Uhr gilt es dann wieder Teamgeist zu beweisen und gemeinsam für den Sieg zu kämpfen.

Zuletzt geändert am: Nov 21 2019 um 16:41

Zurück zur Übersicht