Aktion "Ehrenamt überrascht"

Der FC 47 Leschede  durfte Marion Feld, die schon viele Jahre ehrenamtlich im Verein als Übungsleiterin tätig ist, mit einer Aktion des Landessportbundes Niedersachsen überraschen.
Marion ist seit über 20 Jahren in der Volleyballabteilung tätig  und führt in ersten Linie die jüngsten und neu einsteigenden Kinder an das Volleyball spielen heran und leistet damit eine wichtige Basisarbeit ...

1:0 Derbysieg gegen Listrup

Am Mittwoch, 22.5.2024, traf der FC vor rund 300 Zuschauern bei sonnigem Wetter auf den SV Listrup. 
Nach der 3:0 Niederlage in Bokeloh war dem FC von Beginn an der Siegeswille anzumerken. Die Mannschaft war präsent in den Zweikämpfen und erarbeitete sich Torchancen, ließ im Gegenzug aber kaum nennenswerte Torchancen zu. In der 31. Minute bediente Johannes Duisen Andre Wolbers. Dieser behielt im Zweikampf mit dem Listruper Verteidiger die Übersicht und legte auf Jacob Löcken ab, dessen Schuss aus 16 Metern unhaltbar abgefälscht wurde. 1:0 für den FC! In der Folge hatte der FC weitere gute Möglichkeiten, welche jedoch vergeben wurden. So ging es mit 1:0 in die Halbzeit ...

 

Neuzugänge beim FC 47 Leschede

Gerrit Roling und Dominik Gerdes verstärken zur Saison 2024/25 die 1. Mannschaft des FC 47 Leschede. Der 26-Jährige Roling spielt zurzeit für die SG Elbergen in der 2. Kreisklasse Süd. Hier wird er überwiegend im zentralen Mittelfeld eingesetzt. In Leschede trifft er auf seinen jüngeren Bruder Simon, der bereits seit Jahren ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft ist ...

 

3:2 Heimerfolg gegen SV Varenrode

Am Mittwoch, 8.5. sahen rund 150 Zuschauer einen 3:2 Heimerfolg gegen die 1. Mannschaft des SV Varenrode.
Der SV Varenrode kam besser ins Spiel und ging folgerichtig nach einem langen Ball in der 11. Minute mit 1:0 in Führung. In der Folge wurde der FC aktiver und erarbeitete sich durch gutes Kombinationsspiel einige Möglichkeiten. In der 34. Minute wurde ein von Tobias Theißing getretener Freistoß aus dem Halbfeld von Niklas Küpker auf Andre Wolbers weitergeleitet, der überlegt zum 1:1 Ausgleich abschloss. In der 38. Minute war es erneut ein Freistoß von Tobias Theißing der Patryk Rosinski fand. Dieser legte den Ball mustergültig auf Niklas Küpker ab, der den Ball aus kurzer Distanz zum 2:1 Führungstreffer versenkte. So ging es mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit.

U14 bei der Deutschen Meisterschaft in Dachau

Bereits am Tag der Qualifikation zur Deutschen Volleyball-Meisterschaft begann die Vorbereitung für eben diese Deutsche Meisterschaft in Dachau am 04. und 05. Mai 2024. Zum Abschluss der erfolgreichen Nordwestdeutschen Meisterschaft (Vize-Meister) war das U14-Team am 03.03.2024 in Wolters Grill-Restaurant "eingekehrt". Hier erfolgten schon die ersten Absprachen für das spätere DM-Aufwärmshirt mit dem Inhaber Stefan Wolter.

Am Freitag, 03.05.2024, war es dann soweit: Die Vorfreude war groß! Dachau wir kommen! Um 06.00 Uhr war der Bus mit unserem Fahrer Hans Wintering startklar und wir, d.h. die Spielerinnen, Trainer und Fans, machten sich auf den Weg in das 700 Kilometer entfernte Dachau. Dort sollte der Deutsche Meister der U14-Volleyball-Mädchen (und auch der U14-Volleyball-Jungen) ermittelt werden. Nach der 10-stündigen Anreise stand am Abend zunächst die Trainerbesprechung und im Anschluss daran die Eröffnungsfeier mit den insgesamt 32 qualifizierten Mannschaften (je 16 Mädchen- bzw. Jungenteams) auf dem Programm ...

 

Unentschieden gegen Haselünne

Am vergangenen Sonntag trat der FC gegen die erste Mannschaft des Haselünner SV an. Die rund 120 Zuschauer sahen bei sonnigem Wetter eine gute Kreisligapartie mit Torchancen auf beiden Seiten.
Der FC trat von Beginn an entschlossen auf und bestimmte in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen. Die Abwehr stand gewohnt sicher und durch gutes Kombinationsspiel entstanden einige Torchancen für den FC. In der 37. Minute bediente Tobias Küpker Johannes Duisen, der in der 1 gegen 1 Situation gegen den Haselünner Torwart die Ruhe behielt und gekonnt zum 1:0 abschloss. So ging es verdient mit 1:0 in die Halbzeit ...

 

Erster Walking Football Trainingstag ein voller Erfolg!
Am 2. Mai fand, bei bestem Wetter, das erste Training von Walking Football beim FC Leschede statt und war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer hatten viel Spaß und sind begeistert, weiterzumachen. Nach dem Training gab es in geselliger Runde noch ein kühles Getränk. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt, von Mitte 40 bis über 70 Jahre.
Walking Football ermöglicht Spaß am Fußball, ohne Verletzungsgefahr und ohne hohe Belastung für die Gelenke. Alle, die gerne mitmachen wollen, sind herzlich willkommen. Das Training findet immer donnerstags um 19:00 Uhr statt. Einfach vorbeikommen! Freundschaftsspiele gegen Mannschaften aus der Umgebung sind bereits geplant.
U12 Volleyball, bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften

Am Samstag, 27.4.2025, trafen sich 14 Mädchen der Altersklasse U12 bei Korte. Mit vollbepackten Koffern ging es auf nach Melle zur Nordwestdeutschen Meisterschaft. Zuerst begann das Turnier mit einer kleinen Eröffnungsfeier, danach ging es auf unsere Spielfelder.
Unser erstes Spiel mussten wir gegen Hannover ran. Die Hannoveraner waren sehr sicher aber wir konnten durch platzierte Angaben und gekonntes Auge die beiden Sätze für uns gewinnen.

Anschießend mussten wir gegen Emlichheim spielen. Emlichheim ist für uns oft auch ein kleiner Angstgegner. Dies bemerkte man besonders im ersten Satz wo wir den Satz mit 24:26 an die Emlichheimer abgeben mussten. Im zweiten Satz allerdings konnten wir mit Auge und die guten Angaben von oben Punkte holen. So dass wir den zweiten Satz eindeutig mit 25:18 gewonnen haben. Im folgendenden dritten Satz konnten wir dann auch weiter die Euphorie aus dem zweiten Satz mitnehmen und wir konnten auch diesen Satz mit 15:7 gewinnen und gewannen somit das Spiel 2:1 ...

 

 

Neues Trainerteam in grün-weiß!

Nachdem wir vor ein paar Tagen unser bisheriges Trainer-Trio verabschiedet haben, können wir heute verkünden, dass wir nach intensiver aber relativ kurzer Suche ein neues Trainer-Duo für unser Drittligateam gefunden haben.
Wir freuen uns riesig, dass uns ab der nächsten Saison mit Pascall Reiß und Christian Franz zwei weit in der Volleyballfamilie bekannte Trainer an der Seitenlinie unterstützen werden. Beide trainieren im Augenblick noch die 2. Liga-Mannschaft vom SCU Emlichheim und bereiten sich mit der U20 vom SCU auf die Deutsche Meisterschaft vor ...

 

Unentschieden gegen Varenrode

Am 30.04.2024 spielte unsere Erste bei sommerlichen 26 Grad in Varenrode. 
Nach einem Ballverlust in der Abwehr ging Varenrode in der 10. Minute in Führung. Leschede versuchte sich oft über die Außen gefährlich vor das Tor zu kombinieren. So gab es einige gute Möglichkeiten, doch entweder wurden falsche Entscheidungen getroffen, es fehlte der letzte Wille, den Ball über die Linie zu befördern, oder in manchen Situationen einfach das Glück. So ging es mit Chancen auf beiden Seiten mit einem 1:0 Rückstand in die Kabine.