Volleyball: Vorletztes Drittliga-Auswärtsspiel des Jahres gegen den SV Bad Laer

Am kommenden Samstag, den 09.12.2023, geht es für die erste Damenmannschaft des FC 47 Leschede zum vorletzten Auswärtsspiel des Jahres 2023 in der Dritten Liga West gegen den SV Bad Laer.
Im letzten Heimspiel erspielten sich die Leschederinnen einen verdienten 3:1 Sieg vor heimischer Kulisse gegen den SCU Emlichheim II. Diesen Schwung will die Mannschaft mitnehmen, um auch am Wochenende wieder zu punkten.

Volleyball: Zwei U12-Teams für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert

In der Altersklasse U 12 sind zwei Mannschaften des FC Leschede für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert:
Die 2. Mannschaft spielte in Melle gegen Union Emlichheim 1, VSG Melle/Westerhausen, VG Delmenhorst-Stenum, SV Bad Laer 3 und SC Spelle-Venhaus und belegte den 2. Platz.

 

Volleyball: Auch die U13 ist für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert!

Bei den Qualifikationsspielen zu den Bezirksmeisterschaften am 26.11. in der Sporthalle Emsbüren zeigte unsere 1. Mannschaft starke Leistungen. Vor allem das gute Angriffsspiel war die Grundlage für drei Siege gegen den TuS Bersen- brück, den SV Hoogstede und unsere 4. Mannschaft.

 

Schiedsrichterlehrgang
Erfolgreicher Heimspieltag für die 2. Volleyball-Damenmannschaft

Im Vorfeld des Heimspieltags am 25.11.2023 bedankte sich das Team bei Klare Worte Unternehmenskommunikation GmbH, die das Team mit neuen Aufwärmshirts ausgestattet hat. Das auch in diesen Zeiten der Mannschaftssport unterstützt wird, weiß die Mannschaft zu schätzen. Ein kleines Dankeschön überreichte die Mannschaftskapitänin Lisa Küpker an Stefanie Knobloch.

 

Bittere Niederlage gegen TV Meppen

Am 18.11.23 ging es für die 2.Volleyballdamen zum Aufsteiger TV Meppen 1. Hier wollten wir unbedingt Punkten.

Beide Mannschaften starteten mit viel Motivation in den ersten Satz. Dieser verlief sehr ausgeglichen, beide Teams punkteten und es entwickelte sich ein enges Spiel.
Als wir zum Ende des ersten Satzes einen kleinen Vorsprung ausgebaut hatten, holte Meppen wieder auf. Es endete mit einem nervenraubenden Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei wir den Satz mit 26:28 leider abgeben mussten.

Auch im 2. Satz wurde es wieder sehr eng. Nach einem kurzen Rückstand kämpften wir uns wieder heran und holten uns den Satz mit 27:25. Der nächste Satz lief anders als erwartet. Durch viele Eigenfehler, fehlender Motivation und Kampfgeist mussten wir uns im 3. Satz mit 16:25 geschlagen geben.

Volleyball: Erste Mannschaft besiegt den SCU Emlichheim II zuhause mit einer grandiosen Teamleistung

FC 47 Leschede – SCU Emlichheim II 3:1 (25:21, 25:19, 28:30, 25:15)

Am vergangenen Samstag versammelten sich die Volleyball-Enthusiasten in der Heimspielstätte des FC 47 Leschede, um Zeuge des letzten Heimspiels der ersten Mannschaft im Jahr 2023 zu werden. Die Atmosphäre war von Anfang an elektrisch geladen, denn der Gegner war kein Geringerer als die zweite Mannschaft des SCU Emlichheim – ein altbekannter Rivale aus der letzten Saison, in der beide Teams den Sprung in die Dritte Liga schafften. Die Erwartungen waren hoch und das Spiel enttäuschte nicht.

Volleyball: Auf die erste Mannschaft wartet im letzten Heimspiel des Jahres ein Derby
Am kommenden Samstag, den 25. November, steht für den FC 47 Leschede das letzte Heimspiel des Jahres 2023 an. Der Gegner für dieses spannende Duell ist kein Geringerer als ein altbekannter und langjähriger Konkurrent: der SCU Emlichheim II.
Matchday FCL - Emlichheim II
U14-Bezirksmeisterschaft: WIR sind dabei!!!

Der U14-Volleyball-Nachwuchs des FCL hat sich souverän für die Bezirksmeisterschaft Weser-Ems qualifiziert. Vier Siege in vier Spielen (jeweils 2-0) bei einem Ballpunktverhältnis von 200:90 sprechen für sich.
Kurz vor Beginn des Qualifikationsturniers zur Bezirksmeisterschaft musste der Spielplan angepasst werden, da der VFL Oythe sein Team zurückgezogen hatte. Anstatt in zwei drei Gruppen wurden die beiden Bezirksmeisterschaftsteilnehmer jetzt nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ ermittelt.